Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen Anita Scheidig und den Verbrauchern und Unternehmern, die über unseren Shop Waren kaufen. Entgegenstehende oder von unseren Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen werden von uns nicht anerkannt. Die Vertragssprache ist Deutsch.

Vertragsschluss

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Bei Ablage von Produkten in den Warenkorb können Sie diese jederzeit korrigieren. Erst durch Anklicken des Bestellbuttons geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb erhaltenen Waren ab.
Die Zugangsbestätigung erfolgt per E-mail und stellt eine Vertragsannahme dar.
Die AGB können Sie hier jederzeit einsehen und downloaden.

Lieferbedingungen
Zuzüglich der Produktpreise kommen noch Versandkosten hinzu. Näheres erfahren Sie bei den Produkten.
Bei einer Abholung entfallen die Versandkosten. Abholung bei: testudo-natura-shop.de, Anita Scheidig, Dettelbacher Str. 24, 97359 Schwarzach. Bitte hierzu einen Abholtermin ausmachen.

Zahlung

Eine Zahlung gilt dann als erfolgt, wenn ich über den Betrag verfügen kann. Im Moment steht bei Versand nur die Möglichkeit der Vorkasse zur Verfügung.
Vorkasse:
ING-DIBA
BIC: INGDDEFFXXX
IBAN: DE89 5001 0517 5415 0910 08

Bei Abholung ist Barzahlung möglich.

Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zu vollständigen Bezahlung mein Eigentum.


Mängelhaftungsrecht

Für unsere Waren besteht das gesetzliche Mängelhaftungsrecht.
Ihre Gewährleistungsansprüche wegen Mängel bei Gebrauchtware verjähren in einem Jahr ab Lieferung der Ware an den Verbraucher. Von dieser Regelung ausgenommen sind Schadensersatzansprüche, Ansprüche wegen Mängel, die wir arglistig verschwiegen, und Ansprüche aus einer Garantie, die wir für die Beschaffenheit der Ware übernommen haben. Für diese ausgenommenen Ansprüche gelten die gesetzlichen Verjährungsfristen.

Haftung

Wir schließen die Haftung für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen aus, sofern diese keine vertragswesentlichen Pflichten, Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, Garantien oder Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz betreffen. Gleiches gilt für Pflichtverletzungen unserer Erfüllungsgehilfen und unserer gesetzlichen Vertreter. Zu den vertragswesentlichen Pflichten gehört insbesondere die Pflicht, Ihnen die Sache zu übergeben und Ihnen das Eigentum daran zu verschaffen. Weiterhin haben wir Ihnen die Sache frei von Sach- und Rechtsmängeln zu verschaffen.
Desweiteren sind Ansprüche auf Schadenersatz ausgeschlossen.

Online-Streitbeilegung
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereits, sie unter diesem Link erreichbar ist:
http://ec.europa.eu/consumers/odr/