Patenschaften / Gnadenhof

Sie kamen als Notfall der unterschiedlichsten Art zu mir.

Nach der Quarantäne und manchmal auch nach einer aufwändigen Behandlung sollten sie eigentlich vermittelt werden.

Aber keiner wollte sie mehr haben. Nicht nur Äußerlichkeiten waren hierzu der Anlass. Nein, meist sind es Krankheiten, die die neuen Interessenten abschreckten. Zunehmend schwieriger wird es nun auch z. B männliche Europäische Landschildkröten zu vermitteln oder Schildkröten ohne gültige Papiere.

 

Nun  werden sie ihr Leben hier verbringen und gemeinsam mit mir alt werden.

 

Vielleicht möchten Sie auch helfen und können leider kein Tier bei sich aufnehmen. Mit einer Patenschaft können sie die Arbeit hier unterstützen und helfen die Kosten zu decken.

Sie erhalten eine Patenschaftsurkunde mit dem Namen der Patenschildkröte, einem Foto und einer Beschreibung der Lebensgeschichte. Natürlich bekommen Sie auch die Möglichkeit Ihre Patenschildkröte zu besuchen.

Sie können selbst die Dauer der Patenschaft bestimmen. Wir verwenden kein Bankeinzugsverfahren, sondern Sie können die Überweisung selbst regeln, z. B. mit einem Dauerauftrag und somit auch jederzeit wieder beenden.

Die Höhe der Patenschaft ist flexibel und kann z. B. bei Kindern auch nur 5€ im Monat betragen.

Die folgenden Schildkröten stehen Ihnen zur Verfügung um eine Patenschaft zu übernehmen. Melden Sie sich einfach und wir besprechen alles Weitere! Sie sind herzlich eingeladen vorbeizukommen und persönlich Ihr Patenschaftstier auszusuchen und jederzeit zu besuchen.

Ein Danke schon im Voraus sagen die Schildkröten!


Frau Sommer (THB)

Fr. Sommer wurde einfach "verloren". Es ist nicht bekannt, ob sie ausgesetzt oder weggelaufen ist. Ihr Zustand ist heftig. Erhöhte Harnsäurewerte, langer Schnabel, weicher Panzer, Fressunlust... Wie schade, dass wir nichts über ihr Vorleben wissen. Sie ist ständig eingezogen und es ist noch nicht klar, ob sie es schafft.

Im Moment bekommt sie Infusionen, Calciumgaben, Medikamente zur Reduktion der Harnsäurewerte und wird zwangsernährt. Bäder sollen ihre Nieren unterstützen.

 

Frau Sommer ist heute am 04.06.19 verstorben!


Bella (THB)

Bella wurde in den letzten Jahren meist in einem Terrarium mit trockenen Holzschnipseln gehalten. Durch die Verwendung einer Heizmatte, ist der Bauchpanzer unverhältnismäßig gewachsen und erschwert ihr nun massiv die Futteraufnahme. Ihre Harnsäurewerte sich erhöht, der Schnabel verschoben und sehr lang. Sie ist groß und flach gewachsen.

Sie bekommt Medikamente um die Nieren zu unterstützen und  wird täglich gebaden.

 

Bella sucht einen Paten!


1.0 Breitrandschildkröte - Testudo marginata

Name: Korbinian

Er hat einen stark deformierten Panzer und einen Knickschwanz.

 

Korbinian sucht einen Paten!