Giftpflanzen

Gerade in letzter Zeit häufen sich die Anfragen:

 

Was darf ich meiner Schildkröte füttern? Ist das giftig?

 

 

Ganz so einfach zu beantworten ist die Frage nicht, denn:

Wenn es für Säugetiere  giftig ist, heißt das noch lange nicht, dass Schildkröten damit nicht zurechtkommen.  Da der Verdauungsprozess verzögert abläuft, ist es für den Halter auch oft schwer nachzuvollziehen, welche Pflanze für die Vergiftung verantwortlich war.

Im Folgenden finden Sie einige Giftpflanzen aufgelistet:

 

Buschwindröschen

Anemone nemorosa


Maiglöckchen

Convallaria majalis


Gewöhnliches Greiskraut/

Gemeines Kreuzkraut

(Senecio vulgaris)


Schöllkraut, Großes

(Chelidonium majus)


Kronwicke,Bunte

(Securigera varia)


Kornrade

(Agrostemma githago)


Rainfarn, gemeiner

(Tanacetum vulgare)


Fingerhut

(Digitalis)


Hahnenfuß, Scharfer

(Ranunculus acre)