Gruppenhaltung

Wasserschildkröten sind Einzelgänger!

Wenn Sie sich eine Wasserschildkröte anschaffen, dann können Sie durchaus nur ein Exemplar nehmen. In der freien Natur würden sich die Tiere nämlich nie so wenig Schwimmraum teilen. Bei der Haltung von mehreren Tieren treten meist Probleme auf und sie müssen getrennt werden.

Auch die Haltung von unterschiedlichen Arten ist nicht anzuraten. Jede Art hat ihre eigenen Bedürfnisse, wie Wassertemperatur, Ernährung....

 

ein Weibchen und ein Männchen

Spätestens wenn die Tiere geschlechtsreif werden, kommt es zu Problemen. Das Männchen balzt ständig das Weibchen an und stresst es permanent. Besser ist es, die Tiere nur zur Paarungszeit zusammenzusetzen.

 

zwei Weibchen

Auch hier gibt es immer ein dominanteres Weibchen, welches das andere unterdrückt. In größeren Gruppen mit 3 - 4 Gruppen relativiert sich dies besser. Allerdings ist hier die dann nötige Aquariengröße zu bedenken.

 

zwei Männchen

Für Männchen empfehle ich generell Einzelhaltung.