Die Abgabe der Europäischen Landschildkröten erfolgt nur an Halter mit eigenem Garten,

die ein entsprechendes Freigehege mit Frühbeet oder Gewächshaus mit der benötigten Technik zur Verfügung stellen.

Wildkräuterfütterung und Winterstarre sind selbstverständlich.

 

Abgabetiere - Landschildkröten

Die folgenden Bilder der Abgabetiere können durch Anklicken vergrößert werden.


1.0 Griechische Landschildkröte

Name: Emmanuel

geb.: August 2004

Abgabe mit gültiger EU-Bescheinigung


1.0 Griechische Landschildkröte

Name: Goliath

geb.: Juli 2004

Abgabe mit gültiger EU-Bescheinigung


1.0 Griechische Landschildkröte - vermittelt

Name: Josè

geb.: 2005

Abgabe mit gültiger EU-Bescheinigung


1.0 Griechische Landschildkröte - vermittelt

Name: Carlos

geb.: 2005

Abgabe mit gültiger EU-Bescheinigung


1.0 Griechische Landschildkröte (THB) - vermittelt

Name: Bieni

geb.: 2001

flach gewachsen

mit gültiger EU-Bescheinigung


0.0.1 Griechische Landschildkröte (THB) - reserviert

Name: Spaghetti

Fundtier, sehr schön gewachsen, semiadult

Abgabe mit Zustimmung der Unteren Naturschutzbehörde


1.0 Griechische Landschildkröte (THB) vermittelt

Name: Ikaros

geb.: 2003

mit gültiger EU-Bescheinigung


1.0 Griechische Landschildkröte - vermittelt

Name: Georg

Fundtier, ca. 20 Jahre alt

Abgabe mit Zustimmung der Unteren Naturschutzbehörde


Sie haben sich viele Gedanken gemacht und möchten trotzdem kein Nottier, sondern lieber kleine Nachzuchten bei sich aufnehmen?

Melden Sie sich einfach bei mir, ich helfe Ihnen bei der Vermittlung.

info@schildkroeten-unterfranken.de

oder telefonisch

0176 32746202